Alpsommer & Wanderprogramm

MONTAG: Balderschwanger Kräuterführung im neuen Kräutergarten von Silvia

Kräuterwissen und Kräutergedanken teilt Silvia  Kienle vom Adlerkönig  mit allen, in dem sie
Interessierte in ihre Welt der Bergkräuter, Blumen, Beeren und Bäume entführt.

DIENSTAG: Tour zum Siplinger mit Bergführer und Wanderführer Theo,  der Siplinger ist Balderschwanger höchster Berg/Gipfel 

Dienstag:  Am Vormittag, Alpsennereibesichtigung auf einer Balderschwanger Alpe “ Höfle Alpe „,  hier können Sie sehen wie man unseren Bergkäse herstellt.

 

MITTWOCH: Revierjäger-Wanderung ca. 3 Stunden

Dem Hubertus auf der Spur: Die Wanderung führt Sie auf weniger bekannten Pfaden durch die wunderschöne Natur Balderschwangs. Sie ist auch ganz besonders für Familien mit Ihren Kindern geeignet. Stellen Sie dem Revierjäger Fragen zu den Wäldern und seinen Bewohnern – Rehe – Hirsche – Dachs – Eulen – Füchse  auf die Sie schon immer eine Antwort gesucht haben.

 

DONNERSTAG:  Erlebniswandern für Familien ca. 3 Stunden 

 

FREITAG:  Touren sind im zweiwöchigen Wechsel

Abseits der Wanderwege den Bergwald in seiner Vielfalt erleben: Im Rahmen des
Aktionsjahres Waldnaturschutz erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über den Wald, die Bedeutung für den Naturschutz und für den Ort Balderschwang. Genießen Sie bei unserem exklusiven Naturerlebnis die schönen aber auch verletzlichen Seiten des Bergwaldes! Erleben Sie einen spannenden Einblick in den Bergwald, denn er ist mehr als nur ein Holzlieferant und pure Wildnis. Schließlich hat er auch einen hohen Erholungswert und bietet Schutz vor Naturgefahren für den Ort und seine Gäste.

*Tour durch Moor und Streuwiesen

Zu den besonderen Touren-Schmankerln in den Bergen zählen die Moor und Streuwiesen in den Hochlagen. Diese Moore repräsentieren 10.000 Jahre Landschaftsgeschichte, beherbergen floristische und faunistische Juwelen in unserer Landschaft und bieten darüber hinaus reichlich Stoff für zahlreiche spannende Geschichten. Bei der Moor- und Streuwiesentour im Balderschwanger Tal wird es um die folgenden Themen gehen: Fleischfressende Pflanzen, Eiszeitrelikte, pflanzliche Konserven und was haben Moore mit dem Klima zu tun. Geeignet für die ganze Familie.

 

OBEN

Newsletter

Herzlichen Dank, für Ihr Interesse an Neuigkeiten
und Angeboten rund um Barbaras Landhaus.
Bei Barbara Anzenhofer ist immer etwas los!
Und mit unserem Newsletter entgeht Ihnen
davon nichts mehr.

E-Mail*
Vorname
Nachname
Geschlecht männlich weiblich